Über uns

Ein Bekenntnis der Deutschen Bank zu Innovation und Partnerschaft

Innovation lebt von der Zusammenarbeit und unsere Partnerschaften mit Technologie-Start-ups führen zu den besten Ergebnissen für unsere Kunden. Banken und Start-ups sind am erfolgreichsten, wenn sie ihre komparativen Vorteile zusammenbringen, um den technologischen Fortschritt zu beschleunigen. Wir bieten Kundenzugang, Branchenexpertise und eine vorgefertigte Infrastruktur. Start-ups bringen Technologie-Know-how, neue Blickwinkel und eine flexible Arbeitsweise ein. Die Kombination aus beidem erschafft ein außergewöhnliches Angebot für unsere Kunden.

Kritische Rolle der Innovationslabore

Die Deutsche Bank sucht kontinuierlich nach Möglichkeiten, um einfacher und effizienter zu werden und ihr Kundengeschäft zu erweitern. Die Deutsche Bank Innovation Labs unterstützen dieses Ziel, indem sie externe Innovationen mit den Anforderungen der Geschäftsbereiche zusammenbringen. Auf diese Weise unterstützen wir die Bank dabei, ihre Arbeit noch effizienter zu gestalten, bessere Dienstleistungen anzubieten und die Zufriedenheit unserer Kunden zu steigern. Die Deutsche Bank Innovation Labs spielen eine zentrale Rolle in der digitalen Strategie und für das Wachstum der Bank.

Eine Plattform für die Zusammenarbeit mit Startups

Auf der Basis gemeinsamer Ziele arbeiten die Deutsche Bank Innovation Labs mit Start-ups zusammen. Wir sind eine Testumgebung mit gesicherten Mechanismen, um Technologien innerhalb der Bank auszuprobieren. Von harten Fristen bis zu kürzesten Lieferzeiträumen verstehen wir alle Herausforderungen, denen Start-ups sich gegenübersehen. Und wir helfen ihnen dabei, eine der größten Herausforderungen überhaupt zu überwinden: Genau die richtigen Entscheidungsträger zu erreichen, die ihnen grünes Licht für die Skalierung ihrer Lösungen geben können.

Technologische Anforderungen

Die Deutsche Bank Innovation Labs haben eine Vielzahl neuer Technologien im Blick, darunter:

Maschinelles Lernen / Künstliche Intelligenz / Robotik
Distributed Ledger / Blockchain-Technologie
Quantum-Computing
Natural Language Processing
Cyber-Sicherheit
Digitales Privatkundengeschäft
Dokumentenautomatisierung
Cloud-Computing
Kulturelle Transformation
Programmierschnittstellen (APIs) und Lösungen, die über das gewöhnliche Bankgeschäft hinausgehen

Die globale Leitung der Deutsche Bank Innovation Labs

Die regionale Führungsstruktur der Deutsche Bank Innovation Labs hat das Ziel, die Verknüpfung zwischen Angebot und Nachfrage bestmöglich zu stärken. So können wir die Beziehungen zwischen der Deutschen Bank und ihren Stakeholdern regionsspezifisch vertiefen und gleichzeitig unsere weltweite Präsenz hervorragend nutzen, indem wir überall auf die besten Lösungen aufmerksam werden.

Dr. Luc Mériochaud

Global Head of Innovation & Regional Head of Continental Europe & APAC

Luc Mériochaud ist Managing Director und Global Head of Innovation bei der Deutschen Bank. Zuvor war er 13 Jahre für Goldman Sachs und McKinsey tätig, wo sein Fokus auf Strategie und Innovation für Finanzunternehmen in Europa, Asien und Nordamerika lag. Luc studierte Betriebs- und Volkswirtschaft in Paris, Oxford und Berlin und promovierte in Kapitalmarkttheorie. Er ist seit vielen Jahren als Startup-Mentor aktiv.

Jörg Landsch

Head of Deutsche Bank Innovation Labs Americas

Jörg leitet die Deutsche Bank Innovation Labs in New York und dem Palo Alto. Er ist für die Firmenkunden- und Investmentbank in Amerika sowie für die Infrastrukturfunktionen der Bereiche Chief Financial Office, Chief Regulatory Office, Chief Administrative Office sowie Chief Information Security Office zuständig.

Seiner Erfahrung in der Unternehmensentwicklung, in Fusionen und Übernahmen sowie im regionalen Bankwesen verdankt Jörg ein tiefes Verständnis davon, wie man Projekte in großen, globalen Banken aufsetzen kann. Jörg ist außerdem als Mentor für Start-ups aktiv.

Jon Pearson

Head of Deutsche Bank Innovation Labs United Kingdom and Ireland

Jon leitet das Deutsche Bank Innovation Lab in London und ist für die technologischen Anforderungen der Firmenkunden- und Investmentbank in Europa und Asien sowie für die Infrastrukturfunktionen der Bereiche Chief Operating Office, Chief Risk Office, des Chief Data Office und des Vorstandes zuständig. Vor seinem Eintritt in die Innovation Labs leitete Jon strategische Technologie-Initiativen in den Bereichen der Kundenberatung, Forschung, Internationale Märkte und dem globalen Zahlungsverkehr. Sein Schwerpunkt liegt auf bereichsübergreifenden Projekten rund um Distributed Ledger/Blockchain, maschinelles Lernen und die Neukundenlegitimierung („KYC“, Know Your Customer).

×
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren oder diese Seite weiter benutzen, nehmen wir an, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Für mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies oder um herauszufinden, wie Sie Cookies deaktivieren können, siehe hier.